Die Stadt Andernach am Rhein

Die Stadt 55526 Andernach im Norden des romantischen Mittelrheintals in Rheinland-Pfalz gehört zum Landkreis Mayen Koblenz. Hier, wo Rhein und die Natur der Eifel aufeinandertreffen, gibt es einige kulturelle Schätze und Höhepunkte aus einer über 2.000-jährigen Geschichte. Das Wahrzeichen der Stadt ist der "Runde Turm" genannte Wehrturm, der den nordwestlichen Eckpunkt der Stadtmauer bildet. Er ist mit 56 Metern bis zur Turmspitze der höchste Wehrturm am Rhein. Im Rheinhafen steht ein 1561 fertiggestellter Stein-Turmdrehkran, der "Alte Krahnen". Im Westen befindet sich die katholische Pfarrkirche Maria Himmelfahrt (Mariendom), eine mächtige Basilika mit vier Türmen. Andernach ist für den welthöchsten Kaltwasser-Geysir bekannt der mehrmals täglich aktiv ist.

Dom, Kirche, Marien, katholisch
Der katholische Mariendom / Liebfrauenkirche

Turm, historisch, Wahrzeichen
Der historische runde Turm

Burg, Ruine, Schloss, Garten
Die Burgruine mit Schloßgarten

Rhein, Ufer, Promenade, Allee
Die Allee der Rheinufer Promenade

Vögel, Schwäne, Rhein
Schwäne fliegen über dem Rhein

Bäume, Allee
Alte Bäume im Park


56626 Andernach Rhein Rheinland-Pfalz Fotos von Michael Gippert


Natur, Urlaub, Wellness und trommeln an der Ahr, Eifel, Rheinland-Pfalz. Empfohlen von Michael Gippert

Eifel, Natur, Logo

Gewohnheiten sind wie alte Teppiche. Von Zeit zu Zeit sollten sie ausgeklopft werden

Michael Gippert, Heckenbach, Deutschland / Germany

Michael Gippert, 53506 Heckenbach am Wacholderweg in der Natur der Eifel. In der Nähe sind die Orte: Ahrbrück, Ahrweiler, Altenahr, Andernach, Bad Breisig, Bad Neuenahr, Kempenich, Kesseling, Königsfeld, Niederzissen, Ramersbach, Remagen, Schalkenbach, Sinzig, Staffel, Vinxt das Ahrtal und das Rheintal in Rheinland-Pfalz von Koblenz bis Bonn