Die Stadt Sinzig am Rhein

Eine Stadt im Grünen: Sinzig

Die Barbarossa-Stadt Sinzig am Rhein wird auch als das Tor zum Ahrtal bezeichnet und gehört zum Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. Sie ist eine von fünf deutschen Städten, die den Beinamen Barbarossastadt trägt. Zur Gemeinde gehören die Stadtteile, Bad Bodendorf, Franken, Koisdorf, Löhndorf und Westum. Im Ortsteil Bad Bodendorf ist der Start- oder Zielpunkt des bekannten Rotweinwanderweges durch das wildromantische Ahrtal mit Blick auf die Eifel. Bekannt wurde Bad Bodendorf durch die Heilkraft des St. Josef Sprudels, einem der hochwertigsten Heilwasser in Rheinland-Pfalz. Bereits die alten Römer brachten das Wissen um den Weinbau und den Wein an Rhein und Ahr. Am Rande des historischen Ortskernes ist das Sinziger Schloss (1858), welches als Sommervilla im neugotischen Stil errichtet wurde. Rund um das Schloss im Schlosspark findet jedes Jahr der mittelalterliche Barbarossa-Markt statt. Dort werden neben zeitgenössischen Speisen, Getränken und anderen Waren, auch ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm mit Schaukämpfen, Gauklern und Musik- und Tanzvorstellungen geboten. Der Name Barbarossa-Stadt kommt von den Besuchen von Kaiser Friedrich I. Barbarossa. Dieser nutzte die historische Aachen-Frankfurter Heerstraße um sich in Aachen krönen zu lassen. Dabei machte er hier in seiner " Kaiserpfalz" Station. Pfalzen dienten als militärische Stützpunkte und Residenzen im frühen Mittelalter. Könige und Kaiser reisten von Pfalz zu Pfalz. Die spätromanischen Basilika St. Peter, die seit 1998 zum schützenswerten Kulturerbe zählt steht auf dem zentralen Kirchplatz. Auf diesem zentralen Platz finden viele Veranstaltungen und Feste statt.

Ahrtal, Kirche, Sinzig, Kirchplatz
Die Pfarr-Kirche St. Peter am Kirchplatz von Sinzig

Stadtverwaltung, Sinzig, Rathaus, Rhein
Das Rathaus mit der Stadtverwaltung

Schloss, Sinzig, Schlosspark, Ahr
Das Schloss im Schlosspark

Rheintal, Kirche, Sinzig, Kirchplatz
Die Kirche St. Peter aus einer anderen Perspektive

Barbarossa Stadt Sinzig

Infos über die Stadt und das Umland für Touristen und interessierte Besucher.

...

Im äußersten Nordosten des Stadtgebietes von Sinzig, nahe der Grenze zur Stadt Remagen liegt das Naturschutzgebiet "Mündungsgebiet der Ahr" an der Mündung der Ahr in den Rhein zwischen Bonn und Koblenz.


Michael Gippert, Sinzig, der Rhein und die Ahr in Rheinland-Pfalz (RLP)


Tourismus, Natur, Urlaub, Wellness, Didgeridoo spielen und afrikanisch trommeln an der Ahr, am Rhein, in der Eifel, in Rheinland-Pfalz. Empfohlen von Michael Gippert, Heckenbach.

Gippert, Eifel, Heckenbach, Logo

Überlege Dir, wie Du Deine Welt verändern kannst - und dann tue es jetzt.

Gippert Michael, Heckenbach, Eifel, Deutschland / Germany

Michael Gippert wohnt in 53506 Heckenbach

Dieser Wohnort liegt am schönen Natur - Wanderweg "Wacholderweg / Historische Straße" in der Natur der Eifel / Rheinland-Pfalz. In der näheren Umgebung sind die Orte: Ahrbrück, Ahrweiler, Altenahr, Andernach, Bad Breisig, Bad Neuenahr, Kempenich, Kesseling, Königsfeld, Niederzissen, Ramersbach, Remagen, Schalkenbach, Sinzig, Staffel, Vinxt. (in alphabetischer Reihenfolge). Ebenso in der Nähe sind die Flüsse Ahr mit dem Ahrtal (von Blankenheim bis Kripp) und der Rhein mit dem Rheintal in Rheinland-Pfalz zwischen den Städten Koblenz (RLP) bis Bonn (NRW).

www: Gippert Michael, Trommeln + Didgeridoo Homepage

Anfahrt nach Heckenbach / Eifel als PDF - Datei

© Copyright: Alle Texte, Fotos, Bilder und Grafiken auf "www.michael-gippert.de" unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Alle Rechte vorbehalten. © 2017 Deutschland / Germany ©