55545 Bad Kreuznach an der Nahe

Infos, Geografie und Lage von Bad Kreuznach

Bad Kreuznach befindet sich in Rheinland-Pfalz zwischen Rheinhessen, Hunsrück und Nordpfälzer Bergland südlich von Bingen und Ingelheim im sonnenverwöhnten Nahetal. Die Stadt mit ihren 4 Stadtteilen hat ca. 50.000 Einwohner, ist Sitz der Kreisverwaltung sowie Sitz des gleichnamigen Landkreises.
Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz befindet sich ca. 30 Kilometer entfernt. Zur Kernstadt Bad Kreuznach gehören vier Stadtteile bzw. Ortsbezirke. Das sind Bosenheim, Ippesheim, Planig, Winzenheim und Bad Münster am Stein-Ebernburg. Die Stadt wird von dem Ellerbach und der Nahe durchflossen.

Bad Kreuznach, Nahe, Brückenhäuser
Brückenhäuser auf der Brücke über der Nahe

Bad Kreuznach ist geprägt vom Weinbau und ist mit ca. 777 Hektar Rebfläche die größte Weinbaugemeinde im Gebiet Nahe. In Rheinland-Pfalz ist sie die siebtgrößte Weinbaugemeinde. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt nur 517 mm. Nur an sehr wenigen Orten in Deutschland werden niedrigere Werte gemessen. Ideal für Urlaub, Wellness, Wandern, Radfahren, Gesundheitsurlaub oder Kur. Hier kann man eine grandiose Naturlandschaft erleben und leckeren Wein genießen. Entlang der Nahe erstreckt sich ein großzügiger schöner Landschaftspark.
Bad Kreuznach ist auch ein attraktives Regionalzentrum mit vielen guten Einkaufsmöglichkeiten. Ein idealer Ausgangspunkt für Exkursionen in das Rheintal, die Pfalz oder den Hunsrück. Besonders interessant und reizvoll ist ein Besuch der Altstadt, der Kreuznacher Neustadt oder des historischen Burgdorfes Ebernburg.


Kurbetrieb, Wellness, Urlaub, Tourismus

Besondere gesundheitliche Bedeutung hat die Stadt als ältestes Radon-Sole-Bad der Welt und Rheumazentrum Rheinland-Pfalz. Darüber hinaus gibt es den Kurbetrieb und den Wellness-Tourismus. In der Stadt stehen eine Vielzahl an Fremdenbetten in Hotels, Pensionen und anderen Anbietern zur Verfügung. Viele der Übernachtungen werden von Gästen der Reha-Kliniken genutzt. Weiterhin gibt es für den Kurbetrieb Kurkliniken, Kursanatorien, das Thermal-Sole-Bewegungsbad "Crucenia Thermen" mit Salzgrotte, ein Radonstollen, Gradierwerke im Salinental und der Solezerstäuber im Kurpark als Freiluftinhalatorien sowie das "Crucenia Gesundheitszentrum" für die ambulante Kur zur Verfügung. Bestens geeignet für die Behandlungen von rheumatischen Erkrankungen, Gelenkveränderungen durch Gicht, degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, Frauenleiden, Erkrankungen der Atmungsorgane sowie anderen Erkrankungen. Zum Ende der 90-er Jahre gab es eine Neuausrichtung des Heilbades. Es entstand die Saunalandschaft Bäderhaus als ein Wellness-Tempel mit zwölf Großsaunen auf ca. 4.000 Quadratmetern Fläche. Ergänzend neben dem Gesundheits- und Wellnesstourismus werden Aktivurlaubsthemen wie Wandern und Radfahren immer wichtiger für diese Region.


Michael Gippert, 55545 Bad Kreuznach / Nahetal / Rheinland-Pfalz


Michael Gippert wohnt jetzt in 55545 Bad Kreuznach

Das liegt in Rheinland-Pfalz in der schönen Natur der Nahe mit dem Nahetal. In der näheren Umgebung sind die Städte und Orte: Alzey, Bad Sobernheim, Bingen, Ingelheim, Kirchheim-Bolanden, Niederolm, Obermoschel, Saulheim, Simmern, Stromberg, Winterburg und viele Andere. (Aufzählung in alphabetischer Reihenfolge). Ebenso in der Nähe ist der Rhein mit dem Rheintal zwischen den Städten Mainz bis Koblenz.

www: Gippert Michael, Trommeln + Didgeridoo + Zitate Homepage
Bad Kreuznach

© Copyright: Alle Texte, Fotos, Bilder und Grafiken auf "www.michael-gippert.de" unterliegen dem Schutz des gesetzlichen Urheberrechts und weiterer Schutzgesetze. Alle Rechte vorbehalten. © 2018 Deutschland / Germany ©